Waldheim

Die Waldheim-Freizeit 2020 hat stattgefunden!

Wir konnten - unter Einhaltung der erforderlichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen - auch 2020 diese Freizeit für Kinder anbieten. Raphael, ein Mitglied aus dem Leitungsteam des Waldheims des Jugendwerks und der Diakonie, schildert, was ihn dazu bewegt hat, in dieser schwierigen Zeit eine Freizeit mit zu organisieren:

Es war ein Team aus 20 Berteuern, die sich um ca. 50 Kinder gekümmert haben. Im Vergleich zu den letzten Jahren ein herber Schlag. Damals waren zu Spitzenzeiten etwa 110 Kinder pro Tag im Waldheim dabei. Corona hat alle ganz schön schwanken lassen. Durch den Lockdown und die stückweisen Lockerungen stand zunächst auf der Kippe, ob wir unser Waldheim dieses Jahr überhaupt durchführen können. Uns war aber klar, dass wir es wollen und deshalb haben wir es am Ende auch durchgezogen.

Zu jeder neuen Lockerung wurden neue Schutzkonzepte geschrieben, und das Bangen vor der zweiten Welle und einem damit einhergehenden Lockdown hat uns befürchten lassen, dass wir trotz der zwei Standorte, der reduzierten Kinderanzahl, dem gesteigerten Betreuerschlüssel (mehr Betreuende pro Kind als sonst üblich) und den vielen Auflagen das Waldheim doch nicht durchführen könnten.

Aber es konnte stattfinden! Mit dem Thema „Word Wide Waldheim - Wir erkunden die Kontinente“ wurde täglich ein thematisch bezogener Morgen- und Abendkreis gestaltet, und auch einige Programmpunkte auf die Beine gestellt. In Workshops am Nachmittag wurde zusätzlich gebacken, eine Wasserolympiade vieles mehr organisiert. Und das Schönste an der ganzen Sache war das Kinderlachen, das all diese Aktionen begleitet hat Mir ging das Herz auf beim Anblick der Kinder, die nach so langer Zeit ohne Freunde, Bewegung und Schule endlich wieder zusammen toben und sich darüber so sehr freuen konnten. Dafür hat sich das Ringen mit den Regeln und die viele Vorbereitung echt gelohnt :).

 

Hier gibt es einige Impressionen:

Waldheim_2020-1 Waldheim_2020-2 Waldheim_2020-3 Waldheim_2020-5 Waldheim_2020-6 Waldheim_2020-07 Waldheim 2020.5 Waldheim 2020 Waldheim_2020-07 Waldheim 2020.10 Waldheim 2020.12 Waldheim 2020.5 Waldheim 2020.2 Waldheim 2020.7 

 


03.08.2020 - 21.08.2020

In diesem Jahr steht das Waldheim unter dem Motto "WWW- Word Wide Waldheim"
 

Waldheim 2019 Die diesjährige Waldheim-Freizeit für Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werkes Karlsruhe findet in der Zeit von 03.08.2020 - 21.08.2020 unter dem Motto "WWW- Word Wide Waldheim" statt. Seit 2018 wird das Waldheim in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendwerk Karlsruhe durchgeführt.

Die Tagesfreizeit findet jeweils von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr statt. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Die Teilnehmerzahl liegt bei bis zu 100 Kindern pro Ferienwoche. Jede Woche kann einzeln und für sich gebucht werden, aber auch zwei oder drei Wochen am Stück sind möglich.

Ein spezielles Angebot gibt es für Teenies von 13-14 Jahren: die sogenannte "Ü12-Gruppe". Die "Ü12er" haben ein eigenes Programm und können bei einzelne Aktionen wie z.B. Sport-Turniere, Geländespiele etc. mitarbeiten. Für die "Ü12-Gruppe" gibt es pro Woche nur 15 Plätze!

Das große Gelände bietet mit seinen freien Flächen, den Spielhütten und dem Fußballplatz die Möglichkeit für ausgiebiges Toben in der Natur. Aber auch bei schlechtem Wetter wird es auf der weiträumig überdachten Terrasse und in den Bastel -, und Themenzelten nie langweilig. 

Das Tagesprogramm aller Gruppen gestalten geschulte, ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen. Die Freizeit wird von einer pädagogischen Fachkraft, so wie von drei erfahrenen Ehrenamtlichen geleitet. Die Verpflegung im Waldheim besteht aus Frühstück, Mittagessen und etwas Obst als Imbiss. Die tägliche An- und Abreise erfolgt selbst. Diese kann per Fahrrad oder Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Die Kinder werden von den jeweiligen ehrenamtlichen Betreuern an der öffentlichen Bushaltestelle und am Parkplatz zu bestimmten Zeiten abgeholt. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Kinder mit Einschränkungen und Behinderungen nehmen wir gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten auf. Bitte halten Sie diesbezüglich mit uns Rücksprache.